Freitag, 14. Dezember 2007

DNA vs. Udo B.

...oder einfach "DAS DUELL, die erste"...

Gestern nahm ich mir vor, mal eine weitere Funktion des Garmin Forerunner auszuprobieren, der "Virtuelle Partner". Ich nenne es mal lieber "Virtueller Gegner". Das klingt mehr nach Wettkampf und weniger nach Cybersex, zudem will ich nicht mit ihm Laufen sondern gegen ihn antreten.
Nachdem ich am Mittwoch größtenteils mit Matthi, kurzzeitig mit Chrische und am Ende allein unterwegs war, wollte ich donnerstags die gleiche Strecke laufen. Der Forerunner bietet dazu die Möglichkeit, sich anzeigen zu lassen, ob man vor dem VP liegt oder hinterherhängt (in Metern). Am Mittwoch waren wir erst zu dritt eine Fockebergrunde gerannt, dann zu zweit durch den Auewald und am Ende habe ich allein noch 'ne Fockebergrunde rangehängt. Macht 14,64km in 1:15:43, also 5:10er Schnitt, wobei auch die Bergaufpassage zum Fockeberg straff gelaufen wurde. Gestern hatte ich nach dem Start gleich mal 62m Rückstand, wahrscheinlich gewisse Ungenauigkeit des GPS oder ich habe wirklich gebummelt. Am Fuß des Fockebergs hatte ich Udo B. - wie ich ihn liebevoll nenne - eingeholt und bald 13m Vorsprung. Doch er ließ nicht locker, hatte mich in der Mitte wieder ein und zog davon, die Sau. Oben war er bereits 50m vor mir. Bergab konnte ich aufschließen und unten angekommen lag ich bereits 60m voraus. Von da an zog ich davon. An der Durchquerung des Flutbettes hatte ich bereits 360m Vorsprung und Udo B. nicht den Hauch einer Chance. Zurück am Parkplatz waren es 470m und damit das Maximum erreicht. Danch ging der Vorsprung zurück, denn hier hatten wir am Vortag nochmal Fahrt aufgenommen. Erneut am Fuß des Fockeberg angekommen waren's 400m, dann holte er wieder auf und verringerte den Abstand auf 350m auf dem "Gipfel". Doch bergab rollte es wieder und bis nach hause wuchs der Abstand wieder. Am Ziel waren es exakt 402m. 14,64km in 1:13:26 macht also einen 5:01er Schnitt. Sehr schön. Anstrengend aber ok.
Fazit: Schöne und sehr motivierende Funktion des Forerunners! Ach ja, 1:0 für mich... ;-)

1 Kommentar:

chrische hat gesagt…

das hört sich echt gut an. vielleicht probiere ich es auch mal aus.